Schlagwort-Archive: Schräge Vögel

Morgenstunde (89. Blog-Notat)

Bin eben mal kurz draußen gewesen und kam ich im flüssigen Zustand wieder zurück. Es hilft nichts, ich muss wieder zurück in den abgedunkelten Atelierraum zu meinen Schrägen Vögeln. Mehr oder weniger seit sieben Tagen bin ich mit ihnen beschäftigt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Morgenstunde - Blogkolumne | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Morgenstunde (88. Blog-Notat)

Der Vogelklotz war zwar fertig, aber der Unterseite fehlte noch der Lack und schon kam Spontanbesuch und reservierte das Teil. Fein, da hat doch Frau gleich wieder Lust weiter zu wuseln. Diesmal werden es meine Musikclowns aus der Reihe “Schräge … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Morgenstunde - Blogkolumne | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Morgenstunde (86. Blog-Notat)

Hätten heute Morgen nicht schon 35 Grad vor der Tür (Ostseite) gebrütet, man könnte, wenn man ins Atelier schaut meinen, es ist gleich Advent: Gestern habe ich das 70. Bändchen von der jüngsten Sommergeschichte „Die Hitze unter dem Sonnenhut“ gebunden, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Morgenstunde - Blogkolumne | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Glück ist ein schräger Vogel …

  Nun sind sie fertig und werden zum 49. Fest an der Panke in Berlin-Pankow einladen… meine Schrägen Vögel. Habt alle miteinander einen schönen Sonntag!

Veröffentlicht unter Werknotizen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Morgenstunde (57. Blog-Notat)

Heute nur wenige Worte, ich zeichne am Einladungsmotiv für den 6. Mai. Früher habe ich aus diesen Zeichnungen Postkarten produziert, das lasse ich inzwischen, denn, leider, leider, die Leute schreiben kaum noch Kartengrüße und ich kann mir keine Ladenhüter  erlauben… … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Morgenstunde - Blogkolumne | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Schräge Vögel für das Fest an der Panke 2017

Man kann nicht andauernd Eulen zeichnen, ohne irgendwann Uhu- uhu…. zu raunen. Damit ich nicht noch kauziger werde, als ich schon bin, entsteht heute/morgen zur Abwechslung das Einladungskarten-Motiv für das nächste Fest an der Panke (zweites Septemberwochenende) in Berlin-Pankow auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Werknotizen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Offene Ateliers 2016

Eben fertig geworden: Das Motiv für meine virtuellen Einladungen zu den Tagen der offenen Ateliers 2o16. Der programmatische Text kommt dazu, wenn die Zeit ran ist, also etwa in drei Wochen …

Veröffentlicht unter Bilder, Werknotizen | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Schräge Vögel in Arbeit

Es ist ja so ein wunderbarer Frühlingstag da draußen, aber ich muss zwischen der Gartenliebhaberei noch ein paar Striche setzen, denn in fünf Wochen steigen wieder die Tage der offenen Ateliers in Brandenburg. Bei mir wird am 8. Mai ab … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Werknotizen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Weltmeister schweben ein

und das schöne Fest wird in Berlin steigen….

Veröffentlicht unter Bilder | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Frühlingserwachen im Atelier an der Schorfheide

…nach zweieinhalb Zeichentagen ist nun diese Kleinigkeit fertig. Das Motiv wird meine Einladungskarte zu den offenen Ateliers am 1. Maiwochenende 2014 …

Veröffentlicht unter Bilder | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar