Lyrik-Krümel

Vom kleinen Licht

In einem Lichtpunkt, keinen halben Meter breit,
bist du allein mit dir und dem Buch.
Das ganze Universum ist ausgeblendet
und ein anderes liegt ausgebreitet vor dir.
In das kannst du eintreten
ohne alle Last und den
liegengebliebenen Verrichtungen,
die versunken vom Dunkel bedeckt sind.
In diesem Lichtpunkt
kannst du leicht davonschweben.

 

© Petra Elsner 2023

Aufrufe: 96

Lyrik-Krümel

Dezember

Spät im Jahr
flieht die Zeit
vollgeschrieben
ist der Kalender
ein Fest noch
einen Tanz
dann schweigt
die Stille sanft.

© Petra Elsner

Und hier geht’s zurück zum Adventskalender.

Aufrufe: 104

Lyrik-Krümel

November

Dort, wo die Schleier liegen
atmet schon der Winter sacht
der Tag verklammt
zur langen Nebelnacht
nur Fenster leuchten
wie Laternen
und um die Häuser weht
der Staub der Ahnen.

© Petra Elsner

Aufrufe: 116

Lyrik-Krümel

September

Der Sommer dörrt nach
in magerer Fallobsternte
die Spinnen weben
am Altweibersommerkleid
bald schon kommt
die Tagundnachtgleiche
den Herbst hat sie im Geleit.

© Petra Elsner

Aufrufe: 233

Lyrik-Krümel

Das Gepäck der Jahre

Wenn ich nichts
mehr will vom Tag
sitz ich still
und denke nach
im Gepäck
verbrauchte Jahre
Hiebe, Brüche,
manche Narbe
ohne Beistand
wird es kalt
und ich spüre
ich werd‘ alt.

© Petra Elsner

Aufrufe: 267

%d Bloggern gefällt das: