Lyrik-Krümel

Am Strand

Ein Lied aus Meeresrauschen
Tosend und brandend
Mattes Oktoberlicht und Möwengeschrei
Den Wind im Haar
Geh ich mit dem müden Jahr
Die letzten Schritte
Am Strand der Ewigkeit
In Vorfreude auf die stille Zeit.
©Petra Elsner, 2021

Aufrufe: 85

Lyrik-Krümel

Erinnerung

Auf Zehenspitzen
zum Fenster.
Im Traum
klopfte jemand
an das Glas.
Aber sie sah:
Niemand
war aus der
grauen Zeit
zurückgekehrt.
Von einem alten Foto
schimmerte
nur eine Gestalt
durch ihre Träume.

© Petra Elsner
1. Juli 2021

Aufrufe: 105

Lyrik-Krümel


Vision

Kontaminiert ist die Zeit
von Viren
von Bildern des Grauens
vom Tod
vom Aussterben der Arten
von verdurstenden Wäldern
von Katastrophen
vom Weltenschmerz
und kopflosem Alarmismus.
Die Zukunft heißt Krise.

  1. Mai 2021

Aufrufe: 128

Lyrik-Krümel

Nachricht vom Glück

Bitte send‘ mir
eine Nachricht vom Glück
von heiterem Geschick
keine Trauer im Blick
keinen Becher Bitterkeit.

Bitte send‘ mir
eine Nachricht vom Glück
und ein freundliches Lied
bitte kein Angstgeschrei
keine Woge Einsamkeit.

Bitte send‘ mir
eine Nachricht vom Glück!

© Petra Elsner
3. Mai 2021

Aufrufe: 132

Trugbild

Als es Sommer wurde
hörten wir das pompöse Ticken
der Uhren nicht mehr.
Wir lebten in gepflegter Einsamkeit
auf Sparflamme.
Doch der milde Anschein entpuppte sich
als Schwindlerin.
Denn hinter dem Trugbild lauerte schon
der Bankrott der alten Welt.

© Petra Elsner
23. April 2020

Aufrufe: 298

Grab der Zeit

Die Nachtluft haucht
feucht und neblig.
Die Straßen verlassen,
die Seelen flüchtig.
Die Angst perlt
aus dem Grab der Zeit.
Im Halbdunkel verstellt ein Wald
aus Weisungen den Weg.
Atemschwer verharre ich
im Nichts.

© Petra Elsner
2. April 2020

Aufrufe: 246