Lyrik-Krümel

November

Dort, wo die Schleier liegen
atmet schon der Winter sacht
der Tag verklammt
zur langen Nebelnacht
nur Fenster leuchten
wie Laternen
und um die Häuser weht
der Staub der Ahnen.

© Petra Elsner

Aufrufe: 85

%d Bloggern gefällt das: