Morgenstunde (786. Blog-Notat)

Da habe ich gestern am Wentowsee eine feine Begleitung für die Musikalische Lesung am 4. Juni in der Zehdenicker Klosterscheune zugesagt bekommen. Mit Micha Seidel arbeiten zu können, ist für mich wirklich ein Geschenk.  Wir hatten das Zusammenspiel schon einmal an einem stürmischen Regentag in Tornow  in einem flattrigen Veranstaltungszelt miteinander gewagt und das macht mich sicher, dass die Kombination nicht nur passt, sondern auch stärkt. Es wird vornehmlich unterhaltsame Texte geben, wie „Falsche Federn“, „Mann ohne See“, „Konzert für ein Saxophon“… und Micha wird auf dem Bandoneon spielen und alte und neue Lieder singen. Ich bin voller Freude… und ich hoffe, ihr kommt und schaut Euch das an 😊…

Foto: Kathy Seidel

Aufrufe: 490

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: