24 Tage im Advent

Der 14. Dezember zeigt den träumenden Nachtwächter, der so gerne als geschnitztes Schutzzeichen im Schaufenster des Schnitzers Fidelius Waldvogel stehen wollte…

Morgenstunde (898. BLog-Notat)

EIGENTLICH sollte die Woche ruhig verlaufen. Aber da war noch diese Aufforderung von den Wasserwerken, bis zum 15. den Zählerstand zu melden. Grusel, oh Grusel, der Liebste musste dafür die Bodenklappe in der Vorratskammer lüften und in den kleinen Feldsteinkeller steigen. Einmal im Jahr… Die Klappe ist natürlich mit allem Möglichen verstellt… und wenn die Luke nach der Räumaktion schon einmal offen ist, könne ja das Hauswasser dort unten abgestellt werden und im Bad einen neue (noch zu besorgende) Wannengarnitur montiert werden. Aber wie löst man die Alte? … Also wir hatten dann doch noch eine unverhoffte Tagesbaustelle neben dem Plätzchenbacken 😊. Aber wo ist nur dieser Zettel mit dem Zählerstand hingeraten…. Puh – das ganz normale Chaos im Häuschen. Die Plätzchen sind super geworden 😊.

Rezept findet sich hier:

Visits: 113

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.