Morgenstunde (334. Blog-Notat)

Die Morgenstunde für morgen mal vorweggenommen, bin eh frühzeitig unterwegs nach Berlin und kann nicht Bloggen. Also wir erlebten heute noch das Abenteuer „Schwarm fangen“. Der Imkergatte war genervt. Denn dieser Schwarm ist zum dritten Mal (an verschiedenen Tagen) aus seinem Bienenstock ausgezogen und nach zwei Stunden dorthin zurückgekehrt. Zwischendurch hing er so hoch in der Birke, dass der Imker einfach nicht herankam. Ein Wasserstrahl sollte helfen, ihn zu motivieren einen anderen Sammelort aufzusuchen. Na, dass tat er dann auch und ließ sich um einen Betonpfosten nieder. Auch ganz schlecht, denn dort kann der Imker den Schwarm nicht abschlagen, wie von einem Ast. Aber der Schwarm überlegte es sich nochmal anders und flog einfach heim. Die ganze Aufregung für nix…😊 Aber echt, so einen Scharm hatten wir noch nie. Muss ein bisschen blöd sein – die Königin. Mal sehen, ob sie das Volk abwählt und sich eine neue heranzieht…

Aufrufe: 176