Morgenstunde (453. Blog-Notat)

Ein Wintermorgen wie im Märchen, da musste ich doch schon im Bademantel vor die Tür treten und knipsen, denn in der Norddeutschen Tiefebene weiß man ja nie, wie lange die weiße Pracht hält. Etwas später kam das Winterlicht zu meinem Morgenspaziergang im Garten am Schorfheidewald. Ein paar Bilderblicke habe ich Euch mitgebracht. Habt ein schönes Wochenende! Ich nehme derweil den Schreibfaden wieder auf…

Aufrufe: 279