Morgenstunde (87. Blog-Notat)

Vogelklotz in Arbeit

Moin, allerseits. Die letzte Seite der “Laterna magica” wächst, dann kommt nur noch der Lack und kurz danach hoffentlich ein Gewitter mit reichlich Regen. Es geht in diesen Tagen nicht nur um den Durst der Dürre. In den Dörfern um Zehdenick brennt es immer öfter. Gestern Abend jaulten wieder die Sirenen und die Blaulichter rasten Richtung Groß Dölln. Beunruhigend, denn unser Dorf ist waldumstanden, nicht auszudenken, wenn ein größerer Brand ausbrechen würde. Es ist anders als 2014 als ein Brandstifterpaar aus Zehdenick umging, dem die Brände „nur“ zur Vertuschung seiner Einbrüche diente. Die neuerliche Brandserie scheint ein echter Feuerteufel anzulegen. Der Brandmeister glaubt jedenfalls nicht mehr an Selbstentzündung. Fraglos wird es schwer sein, so einen Strolch zu fassen und so sind die gegenwärtigen Nächte nicht nur tropisch, sondern gefühlsmäßig auch mulmig.

Diese Figur springt gerade auf das Holz…

Aufrufe: 603

Morgenstunde (86. Blog-Notat)

Aktuelle Handfertigkeiten

Hätten heute Morgen nicht schon 35 Grad vor der Tür (Ostseite) gebrütet, man könnte, wenn man ins Atelier schaut meinen, es ist gleich Advent: Gestern habe ich das 70. Bändchen von der jüngsten Sommergeschichte „Die Hitze unter dem Sonnenhut“ gebunden, dazwischen auch mal ältere Titel, heute ist ein neuer Vogelklotz in Arbeit, es ist der dritte seine Art. Cartoon auf Holz gebracht.

Ein neuer Vogelklotz entsteht…

Es wird nicht sehr viele davon geben, denn sie sind ein bisschen zu aufwändig. Aber doch schön, die Klötzer wirken irgendwie wie eine kleine Laterna magica. Dazwischen bemale ich immer mal wieder einen kleinen Apfelkönig mit Spruch auf dem Rücken, ansonsten ist die Birne mau, da geht frau lieber zum Handwerkeln über. In allen Räumen ist es wegen der herabgelassenen Jalousien dunkel und so nicht gut möglich, an einer Leinwand zu arbeiten. Aber ich will nicht klagen, wenigstens habe ich diese Möglichkeiten und muss nicht nur echauffiert in einem stillen Winkel hocken. Es werden wieder andere Tage kommen… Bis dahin – gebt auf Euch acht!

Vogelklötzer mit “Schrägen Vögeln”…
… oder genauer gesagt: Paradiesvögel…

Aufrufe: 667