Morgenstunde (104. Blog-Notat)

Der Kürbisvogel 2018

Geht doch, frau muss also bloß mal richtig maulen und schon regnets! Wird auch Zeit! Wer weiß wie lange, also genieße ich das Regengrau und zeichne. Gestern Abend hat unser Kulturverein sein alljährliches Kürbisfest (6. Oktober) besprochen, klar, dafür braucht es einen neuen Kürbisvogelcartoon – für das Plakat, die Pressearbeit und fürs Vergnügen. Darüber sind Stunden vergangen, aber jetzt ist er da der Kürbispaddler vom Döllnfließ. Nein, das ist keine sportliche Disziplin bei diesem Familienfest. Der Wasserstand im Döllnfließ ließe das augenblicklich gar nicht zu, aber echte Spaßvögel könnten es vielleicht irgendwann. Diesmal ist der Typ also nur der Aufmacher. Seine Vorgänger waren Kutscher, Kürbisradler, Gewichtheber, Kürbishexen, Ballonfahrer… Mal sehen, wie lange mir dazu noch was einfällt…

Zeichnung: Petra Elsner

1027. Blogbeitrag

Aufrufe: 527

Kürbisvogel im Cartoon

Na, irgendwie wird das hier eine Kürbiswoche. Für die dicke Beere gibt es, wie gestern schon berichtet, in Kurtschlag seit einigen Jahren ein kleines Fest. Der Kürbis, ebenso wie die Gurke oder Tomate, gehört botanisch gesehen zur Familie der Beeren. Wer die dickste Beere erntet, wird Kürbiskönig. Und ich zeichne für dieses Herbstfest immer einen Kürbisvogel-Cartoon. Zum Beispiel diese zwei:

Kübisvogel 2012, Zeichnung Petra Elsner
Kübisvogel 2012,
Zeichnung Petra Elsner
Kürbisvogel (1),  gezeichnet von Petra Elsner (verkauft)
Kürbisvogel 2011,
gezeichnet von Petra Elsner
(verkauft)

Aufrufe: 403