Morgenstunde (945. Blog-Notat)

Mein Lieblingsfrühlingssong von Manne Krug summt mir heute durchs Hirn:

Sonntag – häng’ den Pelz in den Spind
Sonntag – wärmer weht heut’ der Wind
Alle Blumen blüh’n und es ist Frühling da
Und rund um uns ist es nun so weit
Schau’ nur, es blüht auf jeder Wiese
Es blüht auf jedem Kleid
Du siehst: Es ist Zeit

Sonntag – es fällt nie wieder Schnee
Es fallen Blüten an dein Dekolleté
Alle Leute sind froh, und das ist nicht immer so
Alles liebt und alles lebt
Schau’, wie der Wind die dünnen Kleider
An schöne Beine klebt
Du spürst, wie das hebt…

Wie schön, nicht wahr? Und dazu diese Soul-Nuance (man könnte auch Sex sagen) in seiner Stimme… es war einmal, die Platte lebt weiter.

Mein Liebster ist gestern wieder ins Erzgebirge gedüst, um die Eltern für kurze Zeit zu sehen. Seit sie im Pflegeheim sind, sind die Besuche nur auf Stunden begrenzt und die Rückfahrt tritt er noch am selben Tag an. Rund 800 Kilometer. Das ist so, wenn keine elterliche Wohnung mehr vorhanden ist. Ich hab ihn mit Hühnersuppe abends empfangen.

Inzwischen sind drei meiner Bilder in die Kirche von Groß Dölln gewandert. Dort werden ab 4. Mai wieder Malerei, Fotografie und Skulpturen verschiedenster Künstler über den Sommer zu sehen sein. Parallel dazu findet auf der Empore eine Dauerausstellung zum Leben und Werk der Heimatdichterin Erna Taege Röhnisch statt, und natürlich hat die Künstlerschar des Dorfes an diesem ersten Maiwochenende ihre Ateliers geöffnet.
Ich beteilige mich an dieser Brandenburgischen Kunstaktion aus bekannten Gründen nicht mehr. Aber mein Atelier kann jederzeit besucht werden, Anruf sichert, dass wie auch zu Hause sind… In den nächsten Tagen werden wir die Winterabdeckung zum Obergeschoss aufnehmen, dann ist auch wieder der Bilderspeicher zu sehen…

Views: 217

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.