Morgenstunde (702. Blog-Notat)

Mittendrin in der Handfertigung von Künstlerheften. Die ersten sechs sind gerade in der Presse, da kann ich ja mal ein bisschen auf den Tasten klimpern. Seit die Hitze schweigt, geht es mir gut. Ich habe Kraft und sogar gestern den Rasenmäher angeworfen… das geht nicht mehr oft. Die Solargartendusche hat der wieder rauchende Liebste übrigens montiert, aber der Wasserdruck stimmt nicht. Er will sie noch einmal leeren und die Schlauchverbindung prüfen, doch davor steht, Ihr ahnt es wohl – die Bienen: Abschleudern letzter Teil. Es schleppt sich, wie immer am Ende des Bienenjahrs, aber dafür ist der Honig wieder köstlich. Ich mach‘ dann mal weiter, habt einen entspannten Tag, bevor die nächste Hitze Einzug hält…

Am 24. August sind die Kisten wieder aufgefüllt.

Aufrufe: 221

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: