Morgenstunde (503. Blog-Notat)

Die Ausstellung „Schorfheider Bilderwelten“ hängt.  Sonntag, 16 Uhr, wird sie eröffnet, für die Lesung trainiere ich jeden Abend ein bisschen. Als wir gestern vom Hängen zurückkamen, lag ein schweres Paket vor dem verschlossenen Hoftor. Offenbar wars dem Postboten zu schwer, zu heiß, es zum Nachbarn zu hieven. Aber es hat ja nicht geregnet und so ist dem Schätzchen nichts passiert. Drin war das druckfrische Cartoon-Büchlein (siehe oben im Fenster) und echt, der Druck ist super gelungen. Es ist etwas für meine Schräge-Vögel-Sammler, die nicht die Kalender aus 2020/2021 haben. Der Nachklang in anderer Form bewahrt gewissermaßen, was sonst zum Jahreswechsel in der Tonne landet. Im Übrigen werde ich keine Kalender mehr machen. Es ist zu viel Arbeit für zu wenig Einnahmen. Solln’s andere wagen.  Das Cartoon-Büchlein mit Sprüchen (vom Verlag) versteht sich als Geschenkbuch und ist für 15 € zu haben.

Hier bestellbar

 

Aufrufe: 130

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.