Morgenstunde (331. Blog-Notat)

Vier Wochen spĂ€ter im Jahr als ĂŒblicherweise, ist nun wieder mein Bilderspeicher aus dem Winterschlaf erwacht. Es fehlte mir lange die Motivation zum Schleppen und Auspacken, jetzt steht und hĂ€ngt alles und wenn die Corona-Regeln es zulassen werden, darf man wieder einfach bei uns wieder klingeln und diese Bilderwelt betrachten  kommen. Wenn der Kopf aufgerĂ€umt ist, gelingt eben das andere RĂ€umen auch. Macht Euch ein entspanntes Wochenende!

Aufrufe: 167

2 Gedanken zu „Morgenstunde (331. Blog-Notat)“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.