Morgenstunde (241. Blog-Notat)

Herrlich, wenn der Winterhimmel ausgesperrt ist. Gestern Abend war die Treppe zum Bilderspeicher wieder mit Platten abgedeckt und schlagartig wurde es im Flur warm. Das ist der Moment, indem bei uns der Winter ausgerufen wird. Dazu gehört naturgemäß auch ein bisschen Spielen, dem kahlen Garten etwas zu spendieren, diesmal ein paar einfache Moosmännel. Im Herbst kamen noch drei große Gläser getrocknete Pilze zusammen, wer hätte das noch diesem trockenen Sommer noch gedacht… Und wo wir schon beim „Ernteschluss“ sind: Hin und her habe ich die letzten Tage überlegt, wie weiter mit den Kurzgeschichten? Ich mag dafür nicht weiter nach einem Verleger suchen, ist mir schlicht zu deprimierend und von einer Eigenproduktion bei Amazon hat mir ein ernstzunehmender Freund inständig abgeraten. Was liegt da näher, als daraus einen Titel in der Reihe meiner Künstlerhefte im A5-Format zu gestalten.  Einen handgefertigten Kunst-Schmöker und da ist er:

„Seltsame Welt“ mit 17 illustrierten Geschichten für Erwachsene auf 54 Seiten, mit Softcover versehen. Man kann ihn bei mir im Atelier für 12 Euro haben oder zzgl. Porto auch bestellen. Wer hier bei mir im Sommerhalbjahr während des ÖFFENTLICHEN SCHREIBENS all dieser Kurzgeschichten mitlas weiß, in ihnen steckt meine literarische Essenz aus der bleiernen Zeit, der Wendezeit und den Verwandlungen hernach. Spannend also 😊.

 

 

Inhalt

Vaters Bademantel                                         
Falsche Federn                                             
Gedehnte Zeit oder die Arten des Wartens          
Sommermorgen                                        
Der Grenzgänger                                         
Teetassen                                               
Seltsame Welt                                                 
Rosenblütenblätter                                  
Blätterwald                                                     
Seitenwechsel                                                 
Versteck unter dem Hut                                
Wagnis                                                           
Am Ende der Zeit                                         
Scherbenkinder                                              
Der Grausammler                                           
Der Schlafwandler 
Die Fährfrau                              

Aufrufe: 239

Dieser Beitrag wurde unter Morgenstunde - Blogkolumne abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Morgenstunde (241. Blog-Notat)

  1. werner sagt:

    Deine Gartendeko gefällt mir ausgesprochen gut. Schön auch deine Gläser, die du mit getrockneten Pilzen gefüllt hast. Als aufmerksamer Vogelbeobachter :-), ist mir aber der tolle Schnepfenvogel, im Hintergrund der Gläser aufgefallen. Den finde ich total genial.
    LG Werner

    • Petra Elsner sagt:

      Lieber Werner, den “Schnepfenvogel” habe ich auf Usedom als Möwe erworben, der ist also nicht auf meinem Mist gewachsen, aber ist mein Sehnsuchtsvogel, der mich vom Fensterbrett gut tröstst, dass ich es dieses Jahr nicht ans Meer geschafft habe. Einen entspannten Tag wünscht Dir Petra

  2. Liebe Petra, ich liebe deine Pilzgläser und finde deine Moosmännel wunderbar! Bitte teile mir deine Paypal Adresse mit, dann überweise ich dir sehr gerne das Geld für eines deiner Künstlerhefte “Seltsame Welt”, denn darüber wird sich Goldstück freuen 🙂 Meine Adresse: arnovonrosen@yahoo.de Ich freue mich schon sehr und teile mir bitte mit, ob ich so auch ein Glas Honig von dir erwerben kann. Vielen Dank!

    • Petra Elsner sagt:

      Lieber Arno,

      ach, dass ist mir eine Ehre, aber für Goldstückchen ist “Seltsame Welt” wohl eher nichts, das sind Texte für Erwachsene. Da käme wohl so ein Miniheftchen mit “Die Mohnfee und die verschwundene Zeit” besser an. Eine Paypal Adresse besitze ich auch nicht. Ich würde ganz altmodisch eine Rechnung mitschicken…:). Was meist Du? Honig ist auch möglich… LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.