Kunstmarkt beim Fest an der Panke

Elsner-Stand aus 2016 in Berlin-Pankow

Vielleicht sehen wir uns? Am 8. und 9. September bin ich auf dem Berliner Kunstmarkt beim Fest an der Panke dabei. Zum 21. Male. Auch für 2018 durfte ich das Motiv für die offizielle Einladungskarte zeichnen (siehe unten). Ich hoffe, Ihr habt Spaß daran und besucht mich in der Ossietzkystraße an meinem Stand. Neben einer Bilderauswahl stelle ich dort meine Bücher vor. Geöffnet ist jeweils von 10 bis 20 Uhr.

Offizielles Einladungsmotiv für das Fest an der Panke 2018. Zeichnung: Petra Elsner

Weil das Hardcover zu “Die Gabe der Nebelfee” es nicht auf den Punkt geschafft hat (es wird Ende nächster Woche aus der Druckerei/Binderei kommen), hat der Verlag Ehm Welk eigens für das Fest an der Panke eine limitierte Sonderausgabe in einer Softcover-Variante (16,99 €) drucken lassen – 20 Stück, mehr wird es davon nicht geben, ist nur ereignisbezogen, aber immerhin – eine gute Lösung für den Berliner Auftritt. Die druckfrischen Exemplare sind gerade eben mit der Post angekommen …

Plakat zum Buch

Frisch aus der Druckerei…

 

 

 

 

 

 

 

 

1024. Blognotiz

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.