Klausur I-2015

So, genug gefeiert, ich springe aus dem äußerlichen Festgetümmel direkt in meine Klausurkammer. Ein Vierteljahr ist kurz für ein neues Buch, aber es wird sein. Worum es geht, wird naturgemäß hier nicht verraten. Ich klimpere halt auf dem Gedankenklavier, lasst Euch überraschen. Im Blog werde ich einstweilen ein wenig leiser treten müssen, ich hoffe, Ihr verzeiht.

Schreibwerkstatt Foto :pe
Schreibwerkstatt
Foto :pe

Aufrufe: 429

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.