Freundliche Erwähnung

MÄRKER, Granseeausgabe, Seite 3

Heute im MÄRKER bekam ich eine eine feine Besprechung (im zweiten Teil des Beitrages). Redakteurin Heike Ottilige bezeichnete darin das Sagenbuch als “Gesamtkunstwerk”. Freude und Dankeschön!

Aufrufe: 329

Dieser Beitrag wurde unter Werknotizen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Freundliche Erwähnung

  1. Klasse liebe Petra, ich freue mich sehr für dich 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.