Silbernebel


Ein Schweif Silbernebel legt sich in das Land.
Ein Schimmer,
eine Schwebe,
ein Fließ aus Geisterhand.
Dort steigt ein Vogelschatten aus dem Schwaden.
Ein Zeichen?
Eine Weise?
Eine Flucht aus kaltem Atem.

© Petra Elsner
9. November 2018

 

Aufrufe: 276