Frohe Ostern!

Liebe Leserinnen und liebe Leser,

Ostergrüße in der Pandemie? Ja, jetzt gerade, denn wir brauchen alle die Wahrnehmungen und die Teilhabe des anderen. Wir sind Gesellschaftswesen.
Deshalb soll in dieser schwierigen Zeit das Osterfest
unsere Lebensgeister wecken.
Ich grüße Euch alle miteinander und wünsche Euch
Freude, Gesundheit und Lebensglück,

Eure Petra
aus dem Schorfheidewald

PS: Mit dem öffentlichen Schreiben an der Geschichte
“Das Nebeltor” geht es nach Ostern weiter.

Aufrufe: 108