Morgenstunde (115. Blog-Notat)

Das letzte Blatt zur Geschichte “Der kleine Apfelkönig” entsteht…

Das letzte Blatt zum kleinen Apfelkönig entsteht. Das braucht heute noch, denn jede Farbe ist zweimal anzulegen, bevor sie auf dem glatten Papier deckt. Draußen wartet die Hauswand auf einen neuen Anstrich im Hof, denn der Liebste baut mit Hilfe von Profis ein neues Vordach aus Verbundglas, eher ein Terrassendach, dass es uns fortan möglich macht, auch bei feuchtem Wetter mit Gästen vor der Tür zu sitzen. Die Spuren des alten, kleinen Vordachs (es war maximal ein Doppelsitzer…) an der Wand, sind also zu beseitigen. Das mache ich immer in den Trockenphasen des Blattes, aber noch ist es zu frisch für das Streichen unter freiem Himmel. Augenblicklich ist es mir ganz recht, diesen Spätsommer zu erleben, denn so können wir alles, was wegen der Hitze im Juni/August liegenblieb, nachholen, wir versuchen es jedenfalls. Da seht noch eine Leinwand im Block und ich hab‘ auch wieder Lust auf neue Texte …, aber der kleine Apfelkönig hat sich wieder einmal vorgedrängelt. Nicht mehr lange, habt einen schönen Tag miteinander,

Eure Petra

Das 5. Blatt wurde am 18. Oktober fertig.

1040. Blogbeitrag

Aufrufe: 513