Im Herbstwind

Herbstfeen im Lesegarten
Herbstfeen im Lesegarten

Der Tag begann mit einem Hofbesucher der spontanen Art. Bei Blasenregen stand er einfach da und  fragte nach meinem   Künstlerheftchen „Sagenhaftes“. Das war eine Handvoll Minuten, bevor wir zu meiner Lesung nach Werneuchen aufbrachen und sehr schön. „Schattengeschichten aus dem Wanderland – Schorfheidemärchen“ hab ich in Werneuchen in einer Seniorenakademie vorgetragen. Die Technik ist wieder mal ausgestiegen. Irgendeine Lötstelle hat das Kopfsteinpflaster nicht überstanden. So musste ich einen Stunde ohne Mikro lesen, dass war schwer mit meinem dünnen Stimmchen. Hab trotzig das ganze Volumen rausgelassen und die Leutchen gut unterhalten, jetzt bin ich heiser. Auf dem Nachhauseweg kam endlich die Sonne raus und im Lesegarten tanzten die weißen Feenwesen herbstlich …

Aufrufe: 562