Virtuelle Kunstausstellung – virtual art exhibition (22)

Retrospektive 1995 bis 2020

Die Bilderfahnen
DIE GROSSE SCHAMANIN ist für mich ein Sinnbild für die Suche nach verborgenen Welten, den äußeren und den inneren. Sie ist diejenige, die alle Wirklichkeiten wahrnehmen kann und zwischen ihnen vermittelt. Und natürlich ist sie eine Heilerin, die ich brauchte, weil mein Liebster in diese Zeit schwer erkrankte. Zwei schlimme Jahre, ich denen es dicht dran war, ihn zu verlieren. Auch in diesem Zusammenhang sind meine Fahnenbilder zu sehen, die zeitweilig von mir den Namen „Heilbanner“ bekamen.

Petra Elsner: DIE GROSSE SCHAMANIN, 83 x 213 cm, Acryl auf Gewebe, 2014

Aufrufe: 52