Apfeltraum

Ein Traum mit roten Wangen
hing prall und reif im Baum.
Er leuchtete vor Verlangen
nach einer Hand,
die ihn fand und einem Mund,
in dem sein weißes Fleisch
saftig knackte und verschwand. (pe)

Apfel

(In meinem Buch “Vom Duft der warmen Zeit” ernthalten.)

Aufrufe: 464