Morgenstunde (943. Blog-Notat)

Links und Mitte – die Inhaltsbögen; rechts – der Titel.

Als ich gestern die Null-Nummer für mögliche „Hefte zur Lesung“ zusammengestellt, layoutet und gebunden hatte, war ich innerlich auf der sicheren Seite und konnte beruhigt meine Nachbestellung von „Vom Duft der warmen Zeit“ an den Verlag absenden. Im Juli wird es zu diesen Kurzgeschichten eine musikalische Lesung auf der Schlossterrasse in Groß Schönebeck geben. Heute Morgen konnte ich aufatmen: Die Verlagsantwort war erfreulich – es wird nachgedruckt 😊, jedenfalls dieser Titel ist so gewiss. So brauche ich vorerst keine Veranstaltungshefte zu bauen, aber ich habe die Idee im Gepäck. Für den Fall der Fälle. Wer übrigens Interesse an einer Vorbestellung dieses schönen Sommerbuches hat, sollte auf den Link klicken, denn es werden sicher keine großen Mengen in Auftrag gegeben…

Views: 310

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.