Morgenstunde (861. Blog-Notat)

Abgehängt.

Wars der Wetterumschwung oder die steile Museumswendeltreppe – was auch immer, jedenfalls war für mich heute die Luft knapp. Der Liebste musste die Ausstellung alleine abhängen und ich hockte nur schlappnudel dabei. Sowas nervt mich bis in die letzte Haarspitze, aber es ließ sich nicht ändern. Etliche schöne Eintragungen gab es für das Haus und mich im Ausstellungsbuch. Offenbar besuchten über die Monate doch viele diesen Ort und fühlten sich angesprochen. Das ist mir eine stille Freude. Trotzdem werde ich nicht mehr so umfangreich in der Zukunft ausstellen… die Kraft schwindet.
Nachmittags kamen gleich drei Honigeinkäufer zum Imkergatten. Mit Birgit und Eckhard gab es dazu muntere Gespräche, wohin der Honig reisen wird. Soweit kommen wir selbst nicht, aber das Kurtschlager Gold ist eben ein schönes regionales Mitbringsel 😊.

Visits: 251

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.