Morgenstunde (797. Blog-Notat)

Nesträuber im Garten…

Ausgebremst. Was abzusehen war, die Erkältung, die sich auf die Stimmenbänder legt, hat mich nun auch fest im Griff. Während der Liebste schon eine reichliche Woche lang schnieft und krächzt, kann ich seit gestern nur noch flüstern und ein Reizhusten sorgt für Schwäche in den Gliedern. Also alles ganz langsam mit den Pflanzen im Garten. Die Auswärtstermine für heute und morgen sind abgeschrieben. Sagen kann sie ja gerade nichts, muss deshalb Tag für  Tag entscheiden, was auswärts machbar ist.  Aber eine neue Geschichte schreiben, das geht wohl immer…

Aufrufe: 121

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: