Morgenstunde (675. Blog-Notat)

Gestern Abend kam nach 20 Uhr noch Atelierbesuch. Auf eine Viertelstunde und eine schnelle Suche nach einem passenden Geschenk für eine angehende Ruheständlerin. Die Ferien werfen ihre Schatten voraus. Morgen ist Schulschluss in Brandenburg und die allermeisten hocken schon auf gepackten Koffern, um kaum später hinaus in die Welt zu düsen. Apropos Koffer. Ich suche nach einem kleinen braunen Lederköfferchen von anno knips. Vielleicht hat ja noch einer einen auf dem Boden rumstehen und braucht ihn nicht mehr? Ich würde Zeichnungen darin vor dem Sonnenlicht verbergen wollen, der Zeichenschrank ist längst gefüllt…
Da es heute nicht mehr so heiß wird, kann mein Tag zwischen Garten und Atelier pendeln. Eine neue Geschichte entsteht. Zwischendurch werde ich einen weiteren Satz Bücher bauen und danach schauen, was im Garten zu tun ist oder einfach nur schauen… Ohne Hitze sind die Tage gut zu mir 😊.

Aufrufe: 164

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: