Morgenstunde (566. Blog-Notat)

Ui, das war wieder einmal aufregend. Es gab einen Blog-Eindringling. Vermute aus China. Hab mich schon lange gewundert, was ich da für chinesische Blogleser habe. Man sieht auf dem internen Dashboard wegen des Datenschutzes leider nicht mehr die IP des Lesers, aber sein Herkunftsland. Durch einen Zufall entdeckte ich bei älteren Beiträgen, dass sie sich auf manche Links gesetzt haben. Meist bei Hinweisen auf veraltete Webseiten. Der Eindringling schrieb einfach eine kommerzielle Linkadresse an die herrenlose hinten dran und zack, war man auf einer Chinesischen Seite. „Mein“ Administrator hat heute schlapp 1800 solcher „Rucksacklinks“ gefunden und korrigiert. Es gibt doch immer jemanden, der mit Schmutz wirft oder sich heimlich bedient. So oder so… Also liebe Mitleser, falls Ihr beim Lesen noch solche gekaperten Links entdecken sollten, dann bitte ich um Mithilfe, indem Ihr mir eine Mail sendet und mir den Beitrag nennt. Ich schaffe es einfach nicht meine 1732 Beträge auf schorfheidewald.de dahingehend zu überprüfen und ich glaube, darauf setzen diese Netzpiraten. Habt ein schönes Wochenende allerseits!

Aufrufe: 94

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.