Morgenstunde (385. Blog-Notat)

Die ersten 40 Künstlerhefte zum 9. Titel der KURTSCHLAGER EDITION sind schon mal gebaut. Das Wetter passt bestens dazu, da ruft nichts anderes. Es herbstelt eben und es folgt Rückzug ins Innere. Das ist die Zeit, in der ich Platz für Neues im Atelier zu schaffen muss, damit überhaupt noch was reingeht 😊. Nein, es ist noch nicht so weit, dass ich mit den Bildern die Zimmerdecke täfeln muss, so wie es mein Maler-Großvater tat, weil er einfach nicht mehr wusste wohin. Aber, aber… Also packe ich besser weg und schichte um. Für die O-Grafik zu meinen Barnimer Sagenbearbeitungen hab ich z.B. eine Schenkungsurkunde fürs Regionalmuseum in Eberswalde angefertigt. Nächste Woche werde ich die Mappe mit den 25 Zeichnungen und den dazugehörigen Druckerzeugnissen übergeben. Dort bleibt die Serie beieinander und verliert nicht durch Einzelverkäufe ihren Wert. Manches soll man besser selbst und mit warmen Händen erledigen, geplant hatte ich das schon lange, nun ist es soweit. Die Alu-Rahmen behalte ich, da kann dann was Neues rein…

Aufrufe: 117

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.