Morgenstunde (246. Blog-Notat)

Vorlesestunde mit dem Schatz der Baumriesen in der Grundschule Gerswalde am 27. November 2019. Foto: Lutz Reinhardt

Es gibt Schulen und Schulen. Die Grundschule Gerswalde (Uckermark) ist eine von den besonderen, eine mit guter Aura, hell und freundlich, familiär, kompetent und modern. Diese heutige Begegnung in der frühen Morgenstunde war für mich richtig toll. Die Kinder aus den Klassen 4, 5 und 6 verwandelten den großen Hort-Raum in eine regelreche Lauscher-Longe. Deshalb machte es mir wirklich Spaß, dort aus dem „Schatz der Baumriesen“ zu lesen und ich glaube, es war spannend für die kleinen Zuhörer.
Lehrerin Sabine Wendt wird nun in ihrem Kunst-Unterricht das Thema aufgreifen und Baumriesengestalten und/oder die Elemente-Kugeln Feuer, Wasser, Luft und Erde der kindlichen Fantasie entlocken. Da bin ich nun gespannt. Vielleicht bekomme ich ja schon etwas davon im Januar zu sehen, wenn ich in dieser Schule noch einmal für die Kleineren lese.

Aufrufe: 143

Dieser Beitrag wurde unter Morgenstunde - Blogkolumne abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.