Memory 11

Dezemberdunkel schon um halb vier.
Atemschleier umwehen den Graubart des Vaters,
während er eine Geschichte stammelt.
Die Schwestern zählen Weihnachtsbäume.
Welche entdeckt mehr hinter den Fenstern?
Die Zeit schleicht.
Ich habe elf Bäume, meine große Schwester viel mehr.
Wir frieren um vier vor der Haustür.
Jagen die Treppe hinauf und
bekommen in der Küche heiße Schokolade.
Wann endlich ist es soweit?
Ein helles Glöckchen läutet.
Jetzt dürfen wir eintreten
in das Weihnachtszimmer…



Hier gehts zurück zum Adventskalender

Aufrufe: 227

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: