Farbenrausch

Herbstleuchten. Foto: pe

Herbstleuchten. Foto: pe

Nach einer Frostnacht
erwacht das Herbstland
in einem Ballkleid,
lodernd orange und feuerrot.

Vom Morgenlicht umschmeichelt
tanzt sich galant
der Farbenrausch
zur knallbunten Explosion.

Doch in den Schauer all der Töne
webt sich ein schwerer Moderduft.
Der kündet mit leisem Gestöhne
von einem langen, kalten Tod.

© Petra Elsner , 2016

Hinweis zum Urheberrecht:
Der Text darf ohne Angabe des Urhebers nicht weiterverwendet oder kopiert werden. Auch das Zitieren von Textstellen bedarf meiner Genehmigung.

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Farbenrausch

  1. Hanneweb sagt:

    Gefällt mir sehr…. bis auf den langen kalten Tod und hoffentlich noch lange hin zum Herbst. Denn bei uns ist noch immer wettermäßig Hochsommer bei herrlichem Sonnenschein. ??

Schreibe einen Kommentar zu Hanneweb Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.