Morgenstunde (90. Blog-Notat)

Winter-Illustration in Arbeit…

38 Grad – ich mach‘ mir kühle Gedanken: Eine Winterillustration zu meiner Weihnachtsgeschichte 2018 entsteht. Nein, der Text ist noch nicht fertig, muss er auch nicht, aber vielleicht assoziiert mein Hirn „Abkühlung“, wenn es das wachsende Bild erblickt. Ist ja bekannt, dass Farben psychologische Wirkungen erzielen, denn sie haben eine unbewusste Bedeutung. Da aber jeder irgendwie anders tickt, kann es sein, man reagiert eben unterschiedlich auf sie. Wenn schon, es gibt warme und kalte Farben. BLAU assoziiert nicht nur Kühle, sondern auch Stille, Entspannung, Stärke… ein bisschen Violett bringt das Magische ins Bild, das Weiß die Kühle, das Reine, Feierliche…, aber soweit ist es noch nicht, das Blatt ist erst am Anfang, aber ich fühle mich bei ihm schon viel frischer…

Ein Tag später….

 

1005. Blogbeitrag

Dieser Beitrag wurde unter Morgenstunde - Blogkolumne abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.