… und am Ende gab’s ein Märchen

Märchenstehle am Rosenbusch.
Märchenstehle am Rosenbusch.

Sie waren tapfer. Bei schlapp 30 Grad dem Döllnfließ auf der Spur zu sein, war gewiss eine heiße Sache. Zum Schluss konnten die Besucher auf unserem Hof den Tag ausklingen lassen.

Das Schorfheidemärchen “Dellwog und der Flößer” gab es von mir gratis drauf. Dafür beglückten mich die Gäste mit ihrer schönen Neugier im Atelier.

Kurzlesung im Blumenmond
Kurzlesung im Blumenmond

 

 

 

 

Märchenstehle an den Weiden
Märchenstehle an den Weiden

Aufrufe: 576