Zwei Jahre Schorfheidewald

Heute ist mein Blog zwei Jahre in der Zeit. 24,236 Aufrufe hat es bisher gegeben, was mich freut, denn schließlich verkaufe ich ja nicht Modeklamotten oder hänge als Frontfrau irgendwo im Rampenlicht. Ich schaffe im Verborgenen am Computer oder an der Staffelei. Dieser Blog ist mein Fenster zur Welt. Nach meinen Berliner Jahren bin ich im stillen Schorfheidewald abgetaucht, das ist gut für die Seele, weniger für die Kommunikation, deshalb wünsche ich mir heute zum Blog-Geburtstag, dass Ihr hier nicht nur reinklickt, sondern auch Kommentare abgebt, damit ein Gespräch entsteht – vielleicht. Ihr wisst schon: Wünschen darf man sich alles.

Nachts im Schorfheidewald. Cartoon von Petra Elsner
Nachts im Schorfheidewald. Cartoon von Petra Elsner

Aufrufe: 1245

29 Gedanken zu „Zwei Jahre Schorfheidewald“

    1. Oh, ich sehe, dass mit dem Wünschen klappt doch. Vielen Dank für die Worte und den Besuch. Es ist eine Form des öffentlich Arbeitens, die dem Zaungast Einblicke eröffnet, als würden er sich im Altelier umsehen, das ist wirklich spannend. Danke fürs Umsehen.

        1. … ich weiß schon, bin ein workaholic, aber nach 21 Jahren freiberuflichem Dasein geschieht so etwas unbemerkt. Plötzlich ist es so. Es hat viel damit zu tun, dass die kreativen Berufe in den letzten Jahren viel an gesellschaftlicher Akzeptanz verloren haben, die Möglichkeiten zu überleben wurden radikal beschnitten, deshalb muss ich alle meine Talente ausreizen. Und in all der Hatz, weiß Frau gar nicht wo sie steht – ist so … LG

  1. Ich möchte gerne zum Zweijährigen gratulieren und wünsche weiterhin viel Erfolg! Bin selbst Neuling (seit Anfang d.J. und auf einem ganz anderen Gebiet). Aber wir Blogger müssen uns unterstützen. Habe den Tipp von der lieben Arabella erhalten!
    Viele Grüße

    1. Hallo, schön, dass Du der Empfehlung von Arabella gefolgt bist. Danke. Stimmt: Radikale Schritte sind oft Neubeginn – bei sich selbst. Im Äußeren wird es sich zeigen, wie wir mit dem Rollenwandel der freien Künste klarkommen.

  2. Da sage ich doch gleich: Herzlichen Glückwunsch zu 2 Jahre Schorfheidewald… und schau mich mal nachher auf deinem Blog um, den ich als Schnellleser zuerst als “Schafheidewald” gelesen haben und jetzt etwas irritiert bin und neugierig. LG aus Nürnberg

  3. Da schließe ich mich doch gleich den anderen Geburtstagsgästen an! Herzlichen Glückwunsch! (Und als Geburtshelferin bin ich sehr stolz auf das, was Du aus dem blog-Baby gemacht hast!) Lass Dich umarmen,
    Deine Andrea

  4. Liebe Petra, vielen dank für das “Fenster”. jeden tag, nach dem blick aufs wetter, kommt deine seite zu mir, mal heiter, mal nachdenklich, mal traurig…wie das leben eben so ist. danke, dass du uns alle teilhaben lässt. ganz liebe grüsse ma

    1. Liebe Marlis, danke für Deine Worte, ich sitze gerne in Deinem Tag :). Heute lese ich am Groß Vätersee und bin sehr gespannt, ob sich bei der Wärme überhaupt einer aufrafft. Wünsche Dir eine gute Zeit, herzlichst Petra

  5. Nun sind es schon 24 366 Aufrufe und ich möchte sehr gerne meinen <3 lichen Glückwunsch zum 2 jährigen Blog-Jubiläum hier lassen.
    Habe es bei Arabella gelesen und ihre Empfehlungen haben immer was *jawolllllllllll

    Alles Gute auch weiterhin und noch einen schönen Tag,…

    herzlichst Uschi

    PS: Bin heute etwas in Eile, aber ich komme gerne wieder und werde bei dir stöbern 😉

  6. Hab es endlich geschafft auf deine Seiten zu gehen. Nachdem Petra W. mir das schon sehr lange empfahl. Was ich vorfand hat mich beeindruckt, sehr vielseitig und bunt. Ich werde mal zu einer Lesung raus kommen, versprochen. Rosa Linde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.