Die Ausstellung in Groß Schönebeck hängt

Zwei große Bilderfahnen sind unter den Ausstellungsstücken, die dritte blieb in der Rolle und wartet auf einen größeren Raum.

Zwei große Bilderfahnen sind unter den Ausstellungsstücken, die dritte blieb in der Rolle und wartet auf einen größeren Raum.

Schlapp fünf Stunden haben wir heute gebraucht, jetzt hängen 46 Bilder. Hier zwei Schnappschüsse. Die zwei Räume waren nicht einfach zu gestalten, denn diese alten Gemäuer verwandeln sich nur sommerwärts in eine Art Galerie, sonst haben sie eine andere Funktion. Am Samstag, 18 Uhr, wird die Ausstellung eröffnet. Wer mag, kann kommen.

Lutz ist beim Ausstellungsaufbau immer Frontmann. Das kann er einfach besser als ich...

Lutz ist beim Ausstellungsaufbau immer Frontmann. Das kann er einfach besser als ich…

Dieser Beitrag wurde unter Bilder abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Die Ausstellung in Groß Schönebeck hängt

  1. Apfelmann sagt:

    Viel Erfolg mit der Ausstellung und Liebe Grüße

    • Petra Elsner sagt:

      Lieber Apfelmann Jürgen, danke Dir für den Wunsch, wenngleich: Es ist soooo viel los morgen im Land Brandenburg. Mal sehen, wer es zu meiner Vernissage schafft. Ron, der Ex-Spion aus Westberlin und indes Neubürger in Groß Schönebeck wird zur Gitarre greifen und deie Eröffnung musikalisch umrahmen. Was sind wir doch für ein buntes Volk….

Schreibe einen Kommentar zu Petra Elsner Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.