Mein Schaufenster im März

Morgenfrost. Foto: Petra Elsner

Zeitvergehen

Ein kalter Morgenwind greift mir ins Haar
und hält das Leben an
für einen Extraschlag des Herzens.
Das Stolpern aus dem Takt
singt eine alte Weise:
lebe, liebe, blühe rasch,
es welkt die Zeit –
ihr Zauber ist vergänglich.

1. März 2019
© Petra Elsner

Lyrikfenster im März. Das Lindenboot wird ab April in den Lesegarten wandern und dort auf einer Stange im Wind thronen.

Mein Atelierfenster zeigt im März: Krümel-Lyrik.

Will sagen – sie braucht immer mal ‘nen Krümel Lyrik, der sich als Stimmungsbarometer in meinem Blog wiederfindet. Später wird daraus ein handgebundenes Künstlerheft wie dieses hier: “Eine Handvoll Lyrik”.

Das schmale Bändchen ist für 10 Euro in meinem Atelier erhältlich (zzgl. Versand).
Zurzeit wächst das zweite Heft – still und langsam vor sich hin, es eilt ja nichts …

 

 

Aufrufe: 258