Schlagwort-Archive: Wolf

Milchmond (22)

… Nachmittags im Dorfkrug. Anna und Bernd Uhlig sahen Julie beim Löffeln der Täubchensuppe zu. Die stand nicht auf der Karte, Anna verteilte diese feine Suppe ausschließlich an geliebte Kranke im Dorf und Julie war geliebt und krank vor Kummer. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Milchmond - öffentliche Winterschreibarbeit 17/18 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Blätter zur Kriminalgeschichte „Michmond“

Zwei Illustrationen zu Milchmond sind am heutigen Sonntag entstanden, eine zeige ich: Den weißen Wolf.  Schönen Sonntagabend allerseits!  

Veröffentlicht unter Milchmond - öffentliche Winterschreibarbeit 17/18 | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Milchmond (12)

… Am Freitagabend brannte im Dorfkrug endlich wieder Licht. Eisiger Ostwind blies den ersten Frost in die Heide. Julie schlotterte innerlich auf dem Nachhauseweg. Ein Glühwein wäre jetzt nicht schlecht. Als sie die Holztür zur Wirtschaft öffnete, schlug ihr Stimmengewirr, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Milchmond - öffentliche Winterschreibarbeit 17/18 | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Milchmond (10)

… Alfons Reichelt lächelte väterlich, als er seinem jüngeren Freund die Tür öffnete: „Du wirst es nicht glauben Otto, ich bin gestern einem Wolf begegnet. Einem Einzelgänger. Ich stand auf einer kleinen Anhöhe bei der Eichenheide und schaute still ins … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Milchmond - öffentliche Winterschreibarbeit 17/18 | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Saisonstart im Wildpark

Imke Heyter, Chefin des Wildparks Schorfheide – Mit langem Atem für den Erhalt der heimischen Arten: Was andere Menschen nur bestaunen, lebt Imke Heyter (43). Mit jeder Faser ihres Seins, schafft sie für den Wildpark Schorfheide in Groß Schönebeck. Beharrlich, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reportagen und Notizen aus dem Barnim | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Wolf und der Zaunreiter

Eine Leseprobe aus „Schattengeschichten aus dem Wanderland“ – Schorfheidemärchen: In den Bäumen schwiegen die Vögel, und der Wald färbte sich tiefschwarz, als entlang des großen Zaunes ein Reiter seinem Pferd die Sporen gab. Er kam vom Fluss im Osten und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Märchen & Geschichten | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar