Schlagwort-Archive: Vom Duft der warmen Zeit

Abendstunde

Sie kamen mit dem Kremser, genauer mit zweien, und vor ihnen trafen noch Gäste mit dem Auto zur Hoflesung ein. Zu guter Letzt waren es 35 Besucher, die im Rahmen der Brandenburgischen Seniorenwoche nach Kurtschlag fanden. Zwei Stunden, in denen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Morgenstunde - Blogkolumne | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Lesezeit

Noch acht Tage, dann ist Vorlesezeit im Kaminzimmer des Jagdschlosses in Groß Schönebeck (Schorfheide). Eine Stunde Vorfreude auf die wärmere Jahreszeit. Wer denkt, das sei reine Poesie, der irrt. Verwoben in eine leichte, poetische Sprache kommen die Dinge des Alltags, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Poesie trifft Natur

Für alle jene, die gern einmal die Kurzgeschichten aus “Vom Duft der warmen Zeit” live hören möchten: Am Sonntag, dem 6. März 2016, lese ich wieder im Jagdschloß Groß Schönebeck. Um 15 Uhr startet die literarische Reise für Erwachsene. In … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reportagen und Notizen aus dem Schorfheidewald | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Delle in der Zeit

Eine Lesekostprobe zur Lesung am 6. März 2016, 15 Uhr,  im Jagdschloss Groß Schönebeck (Schorfheide): Immer, wenn Ina sich entspannt für einen Termin entscheidet – irgendjemandem zum Geburtstagsbrunch zusagt oder zu einem literarisch-musikalischen Abend, kommt irgendwer daher und schiebt sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Wenn der Frühling sein lichtes Band …

mit dem März verknüpft, dann kann ich auch wieder Geschichten vom Duft der warmen Zeit lesen. Die Orte des Geschehens sind total regional. Bitte schon mal vormerken oder Karten für die Lesung am 6. März 2016 im Jagdschloss Groß Schönebeck … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Herbsttöne

Der Herbst bäumt sich ein letztes Mal zu einem großen Leuchten auf. Und doch beklagt er indem auch, den Niedergang der lichten, grünen Zeit. Im Blumenmond sang ich Euch Anfang Mai, ein Lied vom Duft der warmen Zeit. Die hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Gedanken | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Heute: Lesung in der Klosterscheune

Der Tag ist ran und ich hocke bei einer Tasse Infektanflugstee (zu gleichen Teilen: Königskerzenblüten, Isländisches Moos, Lindenblüten und Schafgabe) und hoffe, es ist nur Psycho, denn natürlich hab ich vor Lesungen die große Flatter. Aber das legt sich nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Potzlower Seenblick

Hier am Potzlower Seenblick waren wir heute noch einmal, weil es so ein wunderbarer Blick in die Weite der Uckermark ist. Eine meiner Geschichten spielt an diesem Ort. “Wilder Jasmin”. Sie steckt in dem Buch “Der Duft der warmen Zeit”, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Lesung in der Klosterscheune

Wie duftet der Sommer? Nach Heu und Jasmin, nach Rosen und frisch gemähtem Gras und was noch? Das verrate ich am Sonntag, dem 4. Oktober 2015, 16 Uhr, in der Zehdenicker Klosterscheune. Gelesen werden Kurzgeschichten aus meinem jüngsten Buch “Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kostprobe zur Lesung

Aus meinem neuen Buch “Vom Duft der warmen Zeit”: In den Weiden Die alten Weidenbäume am Plattenweg flüsterten im Wind, und säuselten ein Schauerlied von der Zeit, als zum Gut Fergitz noch königliche Reiter durch die Niederungen preschten. Wegen der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Märchen & Geschichten | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare