Schlagwort-Archive: Kriminalgeschichte

Milchmond (18)

… Windböen in Orkanstärke warfen am nächsten Morgen hunderte Bäume in der Schorfheide um und einige waren in die Überlandstromleitungen zwischen den Walddörfern gefallen. Kein Strom in Sandberg. Die ersten Pendler kehrten in den Ort zurück und brachten die Freiwillige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Milchmond - öffentliche Winterschreibarbeit 17/18 | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Milchmond (15)

… Am Wanderer-Rastplatz loderte seit 18 Uhr ein Feuer und die Sandberger Bläser schmetterten Lieder zur Ankunft des Advents. Der Pfarrer teilte gut gelaunt Textblätter aus, Lesebrillen hatte er auch in seinen schier unergründlichen Manteltaschen dabei, auch Hustenbonbons und Taschentücher. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Milchmond - öffentliche Winterschreibarbeit 17/18 | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Milchmond (13)

… Der Herbst verwehte und der Dezember zündete die Adventslichter an. Julie fuhr an diesem Samstag mit dem alten Rover nach Berlin, um endlich den Ärger auszuräumen und die Funkstille zwischen den Schwestern zu beenden. Unterwegs bummelte sie noch etwas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Milchmond - öffentliche Winterschreibarbeit 17/18 | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Milchmond (11)

… Zeitschatten Der Hochnebel wollte nicht weichen und die Menschen begannen unter dem Dunst, schläfrig zu werden. Nachts kreisten Wildgänse über Wald und Dorf, sie tröteten lange in das endlose Grau als wüssten sie nicht wohin. Vielleicht aber riefen sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Milchmond - öffentliche Winterschreibarbeit 17/18 | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

In der nächsten Lesung: „Stumme Gänse“

Am 14. Dezember 2016 lese ich in der Bibliothek Pasewalk aus der uckermätkischen Kriminalgeschichte „Stumme Gänse“. 18 Uhr geht es los, Eintritt an der Abendkasse 3 Euro.         Gibt es schweigsame Gänse?  Eine spezielle Züchtung? Der Gänseklau … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar