Mein Februar-Schaufenster …

… erzählt nicht von neuen Veröffentlichungen oder baldigen Veranstaltungen. Es inszeniert lediglich, was sich gerade hinter dem Atelierfenster tut: Schreiben am Stück für den Schorfheidekrimi „Milchmond“.  Seit 2. Januar 2019 wuchs das Teil um immerhin 32 Manuskriptseiten. Die drei illustrierenden Zeichnungen aus meiner Hand sind hier im Fenster nur Drucke auf Transparentpapier, die Originale würde im aufsteigenden Licht sehr bald verblassen. Diese wenigeren Illustrationen stammen aus der ersten Winterschreibzeit 2018. Sie werden gewiss nicht für den Krimi gebraucht (außer vielleicht für den Titel), aber ich benötige irgendwie ein Bild für das textliche Arbeiten, Träumen, Erfinden. Deshalb gibt es sie: Den Sternenhimmel, den weißen Wolf und die Schatten auf der Moosbank …. Im Februar dürfen sie einfach Mal hinausschauen in die kühle Winterwelt.

Am 27. Februar 2019 lese ich übrigens zum ersten Mal eine Stunde (und nicht nur eine Kostprobe wie zum OFFENEN ATELIER) aus dem “Milchmond” in Kurtschlags “Mittelpunkt der Erde”, 19 Uhr, für alle Interessenten offen, der Eintritt ist frei.

Abends.

Mit Februar-Schnee

 

Dieser Beitrag wurde unter Schaufenster abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Mein Februar-Schaufenster …

  1. HPFranke sagt:

    Hallo Petra,
    auf den ersten Blick hab ich Krimtime gelesen.
    Das hörte sich auch gut an. So als neues Thema.
    LG HP
    PS: Einen schönen Gruß an Deine Drohne, der muss doch vor langer Weile umkommen wenn vor den Bienenstöcken sitzt.

    • Petra Elsner sagt:

      Lieber Hans-Peter,
      ja neues Thema in der schon 2. Winterschreibzeit. Kommt doch einfach zur Lesung Ende Februar in den Mittelpunkt der Erde, da könnt Ihr in die Geschichte reinhören… Abendgrüße von Petra nach Potsdam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.