Herbstsonntag

Abfluss vom Trämmersee

Sonntag, still ruht der Himmel im See.
Blätter trudeln, torkeln und verwehen.
Der Rabe im Geäst knarrt und krächzt,
als sich ein alter Wind erhebt,
der Kälte haucht und es riecht nach Schnee.

© Petra Elsner
Oktober 2018

1044. Blogbeitrag

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Gedichte abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.